Powl
Aufbruch in die Wiener Moderne: Wagner, Moser, Klimt – Führung
15. Apr. '18, 16:00 2018 feiert Wien die Wiener Moderne. 100 Jahre zuvor starben vier ihrer wichtigsten Protagonisten: die Maler Gustav Klimt und Egon Schiele, der Architekt Otto Wagner und der Universalkünstler Koloman Moser. Anlässlich des Themenjahres habt ihr jeden Sonntag um 16:00 Uhr Gelegenheit Einblicke in diese faszinierende Epoche zu gewinnen. Und wenn ihr öfter kommen wollt: Ihr werdet jeden Sonntag Neues entdecken! WIEN 1900 Als faszinierend vielschichtige Kulturepoche ist „Wien 1900“ längst zum Mythos geworden. Das ebenso facetten-wie folgenreiche Design und Kunstgewerbe dieser Zeit ist Highlight der MAK-Sammlung und permanent ausgestellt. Das Design und Kunstgewerbe dieser vibrierenden Zeit dient heute wie kein anderes der österreichischen Identitätsstiftung. _____________ Die Führung findet jeden Sonntag um 16 Uhr statt. Dauer: ca. 1 Stunde Kosten: € 3,50 (exkl. Eintritt ins Museum) Treffpunkt: MAK-Säulenhalle Keine Anmeldung erforderlich.
See this content immediately after install